Tag Archive | peaches

Gefrorene Pfirsich Creme

Manchmal hat man ja einfach mal so Lust auf ein schönes Milchshake, Eiscreme oder Sorbet. Heute stelle ich euch deshalb mal eine Variante von gefrorenem Pfirsich Jogurt Eiscreme oder Sorbet vor. Einfach lecker, schnell gemacht und man kann es gerne ein paar Tage im Gefrierschrank aufheben, wenn man nicht alles auf einmal Essen möchte. Mann kann natürlich die Pfirsiche gerne auch gegen eine andere gefrorene Obstsorte austauschen. Frozen-Peach-Sorbert-1

Hier ist die Zutatenliste:

• 1 kg gefrorene Pfirsichspalten
• 1 Esslfl. Honig
• 150 gr griechischer Jogurt
• 1 Esslfl. frischen Limettensaft
•
Erst einmal die gefrorenen Pfirsichspalten in euren “super Mixer” geben, wie ihr ja wisst, steht in meiner Küche der TM31 von Vorwerk, der aber auch wirklich alles klein bekommt. Dann erst mal pulsieren, damit die gefrorenen Pfirsiche erst einmal klein sind. Dann gibt man die restlichen Zutaten hinzu und pulsiert mit dem Mixer, bis man eine schöne cremige Substanz hat, gerne können noch Stücke vom Pfirsich sichtbar sein. Dann das Ganze in eine luftdichte Schüssel geben und im Gefrierschrank aufbewahren, oder selbstverständlicher Weise gleich aufessen, so wie wir meistens.

Alternativ, wenn man keinen Honig nehmen möchte, kann man Agavendicksaft verwenden zum Süßen.

You know, sometimes you just feel like having ice-cream, or a nice milk shake or just something cold and refreshing and soothing. So, I thought I go ahead and make a batch of frozen peach Yogurt, so here is what you need if you like to try to make it. It is easily stored for a couple of days in the freezer if you can’t eat it all at once.

Ingredients:

  • 4 cups frozen peach slices
  • 1 tbsp. Honey
  • 150 gr Greek Yogurt
  • 1 tbsp. Fresh squeezed lime juice

Frozen-Peach-Sorbert-2

Add your frozen peach slices into your “super Mixer”, as you know I am using the “TM31” by Vorwerk, and then pulse until your frozen peaches are in small pieces. Add your remaining ingredients and pulse until you have a nice smooth peach cream. It is ok when you still see some actual pieces of the peaches; it makes it look like the one that you buy.
Except in this homemade version, you know what is actually in it. You can easily swap out the peaches with any other frozen fruit.

If you don’t like the honey in it, you can substitute for agave syrup.

Have fun, enjoy and be healthy.
Your green power Girl,

Petra

Pfirsisch Kokosnuss Tofu Smoothie

Heute stelle ich euch noch ein tolles Tofu smoothie Rezept vor, hier erstmal was ihr dafür benötigt:Peaches-Ingredients

  • •Circa 230 gramm gefrorene Pfirsischstücke
  • •cirka 50 gramm silken Tofu
  • •2 Esslf. Hanfsamen (geschält)
  • •Baby Spinat oder Salat deiner Wahl (am besten mit 50-100 gramm anfangen)
  • •200 mil. Kokosnussmilch
  • 1 Esslf. Kokosnussöl (verflüssigt)
  • •100 mil. gefiltertes Wasser

Tofu ist ein wertvoller Fleischersatz, da er einen hohen Eiweißanteil hat. Tofu steckt voller guter Dinge; Kalzium, Magnesium, Kupfer, Kalium, Eisen Selen, Omega – 3 und Vitamin B1. Er ist leicht verdaulich und trägt außderdem zu einem guten Säure Basen Verhältnis im Körper bei. Ausserdem, sorgt er dafür das unsere smoothies super cremig sind, und uns an einen Milchshake erinneren.

 Hanfsamen steckt voller essentieller Fettsäuren und Proteine (Eiweiß).  Er enthält viele Antioxidantien, Vitamine A und auch B Vitamine.  Ich bevorzuge den geschälten Hanfsamen,  da er in dieser Art zarter ist und sich toll im smoothie verarbeiten lässt.  Hanfsamen ist  reich an Kalorien und sollte deshalb nur in kleinen Mengen verwendet werden, wenn man auf seine Kalorienzufuhr aufpasst. Er ist eine gute Verdauungshilfe. Man sollte allerdings darauf achten, genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen, denn nur zusammen mit genug Füssigkeit, können die Schleimstoffe im Darm aufquellen und so unseren Darm unterstützen. Hanfsamen zählt zu den “super foods”.

Wie immer alles ab in den Mixer, gefrorenes und hartes Obst nach unten und mit dem Salat abschließen.  Kurz auf Turbo für circa 5 Sekunden und dann circa 30 Sekunden auf stufe hoch pürieren bis euer smoothie cremig genug ist.  Flüssigkeit eventuell zugeben wenn der Smoothie noch zu breiig ist.

Today I have another great Tofu smoothie for you to try, first those are the ingredients that you will need:

  • 2 cup frozen sliced peaches
  • ¼ cup silken Tofu
  • 2 tbsp. hemp seeds (shelled)
  • Baby spinach or leafy greens of your choice (start with 50-100 Gramm)
  • 1 cup coconut milk
  • 1 Tbsp. coconut oil (liquefied)
  • 100 ml filtered Water

Tofu is a great alternative to meat, as it is very high in protein. But not only that, it also has a great amount of calcium, manganese, copper, selenium, phosphorus, omega-3-fats, iron, magnesium, zinc and vitamin B1. Tofu is easily digestible and keeps our acid-base budget in check. But best of all, added to your smoothie, it makes it rich and delicious like a milk shake and it is hard to resist.

Hemp seeds contain all known 20 amino acids, including the 9 essential amino acids. They are high in protein and easy to digest. Hemp seeds are also a good source for omega-3 fatty acids and is high in fiber.. When you consume hemp seeds, you should pay attention to your water / liquid intake. As only when enough liquid is consumed the hemp seeds ensures that this bulk fiber will work in your bowels and helps to keep you regular. This super food is high in calories, so you should limit your intake to about 2 tbsp. per day if you are watching your calorie intake.

As far as myself, I prefer the shelled hemp seed, as it creates a creamier form in my smoothie or in my cereal.

In your high speed blender/mixer, always start as usually with the frozen and hard fruit and finish with your leafy greens, then add the filtered water. Pulse for a few seconds to start your smoothie, getting everything blended, then blend on a high setting until your smoothie is super creamy. Add more liquid if needed.

Enjoy your delicious creamy super smoothie. Peaches-and-Coconut-Web