Tag Archive | haferflocken

Mango Banana overnight Oats

Mango-overnight-OatsHaferflocken – Mango- Banane – Frühstück

Heute stelle ich euch ein super einfaches, leckeres Rezept vor das mit Haferflocken zubereitet wird, diese sind sehr gesund und geben Energie. Das ganze wird am Vorabend angesetzt, damit man am nächsten Morgen in Ruhe frühstücken kann. Mann kann dazu jedes x-beliebige Obst nehmen, aber bitte frisch und nicht aus der Dose.

Das braucht ihr dazu:

1 großes Schraubglas
½ frische Mango
½ frische Banane
3 Eßlfl. Haferflocken
Milch eurer Wahl, in diesem Overnight Oats, habe ich Mandelmilch mit Griechischem Joghurt verwendet

Die Früchte zu sehr kleinen Würfel schneiden. Dann das ganze in Lagen in euer großes Schraubglas füllen, den Deckel darauf fest verschließen und das ganze einmal kurz durchschütteln. Ab in den Kühlschrank, und am nächsten morgen noch einmal kurz schütteln und genießen. Man kann dann ein tolles, gesundes, Energie reiches Frühstück genießen ohne noch viel dazu tun zu müssen. Und das beste ist, diese Frühstück liefert euch Energie und hält satt bis zum Mittagessen.

Mein Mann isst seine Haferflocken Mischung gerne kalt, ich bevorzuge das ganze etwas anzuwärmen!

Overnight Mango Banane Oats

Today, I want to share one of my favorite things to eat with you all, overnight Oats. It is so easy to make and so delicious. Oats are very healthy foods, which will keep you full and energized all the way through lunch. You can use any fruit you like, but please fresh, I don’t believe in canned sugar fruit.

Now, my Husband likes his overnight Oats cold, I prefer mine warmed up.

So here is what you need:
1 large Glass with lid
½ fresh Mango
½ fresh Banana
3 Tbsp. rolled Oats
Milk of your choice, I used Almond milk this time with Greek Yogurt

Cut the fruit in small pieces and add all ingredients into your large Glass. Shake up the Glass, and keep in the fridge overnight. You will wake up to a powerful, healthy and yummi breakfast, that you can enjoy right away. That is what I love very much about overnight Oats.

Stay happy, healthy and have fun.

Your Green Power Girl
Petra

Heidelbeer Lavendel Smoothie


Heidelbeer-Lavendel-Smoothie-1

Heute kommen bei mir leckere frische Heidelbeeren zum Einsatz, zusammen mit Mangold ergeben diese, einen total gesunden Smoothie, den ich zum Frühstück genießen werde.  Ach so ja, mein erster Smoothie mit Essentiellem Öl zubereitet, nämlich Lavendelöl um genau zu sein.

Hier, was ihr braucht:

  • 250 gramm frische Heidelbeeren
  • 2 Esslf Haferflocken
  • 1 Esslf Protein Puder (ich nutzte Veganes!)
  • 200 gramm frischen Mangold
  • 200 mil. Mandelmilch
  • 100 mil. Gefiltertes Wasser
  • 2 Tropfen Lavendelöl

 

Wie immer, alles ab in den Mixer, gefrorenes und hartes Obst nach unten und mit dem Blattgün abschließen.  Kurz auf Turbo für circa 5 Sekunden und dann circa 30 Sekunden auf Stufe hoch pürieren bis euer smoothie cremig genug ist.  Flüssigkeit eventuell zugeben, wenn der Smoothie noch zu breiig ist.

 

Blueberry Lavender Smoothie

Today, I am prepping my breakfast Smoothie with fresh Blueberries and Chard, those two together already give you a healthy kick start into the Day. See below, what else I am adding today, to make it a super yummy Smoothie. Oh, I almost forgot, this is my first Smoothie adding essential Lavender Oil to it. So, here you go, this is what you need:

 

  • 1 cup of fresh Blueberries ( a little more if you like it sweeter)
  • 2 tbsp. rolled Oats
  • 200 gram of fresh chard
  • 1 Tbsp. protein powder (I use Vegan)
  • 1 cup almond milk
  • 100 ml filtered water
  • 2 drops of Lavender Oil

 

In your high speed blender/mixer, always start as usually with the frozen and hard fruit and finish with your leafy greens, then add the filtered water. Pulse for a few seconds to start your smoothie, getting everything blended, then blend on a high setting until your smoothie is super creamy. Add more liquid if needed.

 

Have fun, enjoy and be healthy.

Your Green Power Girls

Heidelbeer-Lavendel-Smoothie-2

Haferflocken – Erdbeer – Chia – Frühstück

Overnight-Strawberrie-Oats

Heute stellen wir euch ein super einfaches, leckeres Rezept vor, das mit Haferflocken zubereitet wird. Das ganze wird am Vorabend angesetzt, damit man am nächsten Morgen in Ruhe frühstücken kann. Mann kann dazu jedes x-beliebige Obst nehmen, aber bitte Frisch und nicht aus der Dose.

Das braucht ihr dazu:
1 großes Schraubglas
Früchte eurer Wahl, bei mir sind es diesesmal Erdbeeren
1 Eßlfl. Chia samen
3 Eßlfl. Haferflocken
Milch eurer Wahl, in diesem Overnight Oats, habe ich Mandelmilch verwendet

Die Früchte eurer Wahl, zu einem groben Muß verarbeiten. Dann das ganze in euer großes Schraubglas füllen, den Deckel darauf fest verschließen und das ganze einmal kurz durchschütteln. Ab in den Kühlschrank, und am nächsten morgen noch einmal kurz schütteln und genießen. Man kann dann ein tolles, gesundes, Energie reiches Frühstück genießen, ohne noch viel dazu tun zu müssen. Und das beste ist, diese Frühstück liefert euch Energie und hält satt bis zum Mittagessen.

Overnight Strawberry Chia Oats

Today, I want to share one of my favorite things to eat with you all, overnight Oats. It is so easy to make and so delicious. Oats and Chia are very healthy foods, which will keep you full and energized all the way through lunch. You can use any fruit you like, but please fresh, I don’t believe in canned sugar fruit.

So here is what you need:
1 large Glass with lid
Fruit of your choice, I used fresh Strawberries in my Oats this time
1 Tbsp. Chia seeds
3 Tbsp. rolled Oats
Milk of your choice, I used Almond milk this time

Mash the fruit of your choice to the consistency that you prefer, then add all ingredients into your large Glass and make sure the lid is on tight. Shake it up, keep in the fridge overnight. You will wake up to a powerful, healthy and yummi breakfast, that you can enjoy right away. That is what I love very much about overnight Oats.

You can mix up any fruit, for instance, I also like Peanut Butter with Banana ….delicious.

Stay happy, healthy and have fun.
Your Green Power Girls.
Petra und Lisa

Strawberry Lime Smoothie

Strawberry-Lime-IErdbeer Limetten Smoothie
Lecker, Erdbeeren, auch wenn die Saisin jetzt schon fast um ist, wollte ich gerne noch dieses Rezept mit euch teilen. Dazu noch leckere Limetten, dachte nicht das dieser Smoothie so ein Erfolg wird. Gleich mal ausprobieren.
Hier was ihr braucht:

• 1 Limette – ausgedrückt
• 250 gramm frische Erdbeeren
• 2 Esslf. Hanfsamen
• 2 Esslf Haferflocken
• 200 gramm frischen Feldsalat oder Salat deiner Wahl
• 200 mil. Mandel oder Flachsmilch
• 100 mil. Gefiltertes Wasser

Wie immer, alles ab in den Mixer, gefrorenes und hartes Obst nach unten und mit dem Blattgün abschließen. Kurz auf Turbo für circa 5 Sekunden und dann circa 30 Sekunden auf Stufe hoch pürieren bis euer smoothie cremig genug ist. Flüssigkeit eventuell zugeben, wenn der Smoothie noch zu breiig ist.

Strawberry Lime Smoothie
Yummy, Strawberries. I wish they were available Year around! Even so the season is pretty much over, I wanted to share this awesome recipe with you anyhow. Here is what you need:
• 1 fresh lime, squeezed
• 1 cup of fresh Strawberries ( a little more if you like it sweeter)
• 2 tbsp. hemp seeds
• 2 tbsp. rolled Oats
• 200 gram of fresh leafy greens – your choice
• 1 cup almond or flax milk
• 100 ml filtered water
In your high speed blender/mixer, always start as usually with the frozen and hard fruit and finish with your leafy greens, then add the filtered water. Pulse for a few seconds to start your smoothie, getting everything blended, then blend on a high setting until your smoothie is super creamy. Add more liquid if needed.

Have fun, enjoy and be healthy.
Your Green Power GirlsStrawberry-Lime-II-

Frühstückmuffin Cranberry

Vor kurzem habe ich ein tolles Rezept für Frühstückmuffins entdeckt, und dachte mir, sowas könnte ich ja auch mal backen. Also ab an meine Küchenmaschine, aber ich musste natürlich etwas experimentieren und habe das ganze ein kleines bißchen umgewandelt.

 Man nehme:

2 reife Bananen

360 gramm frische Cranberries

80 ml Mandelmilch

60 gramm Olivenöl oder Kokosnusöl

80 gramm Zucker

240 gramm Vollkornmehl oder Mandelmehl oder Kokosussmehl

180 gramm Haferflocken

3 tlfl. Backpulver

120 gramm Apfelmuß

12 Muffinbackförmchen

???????????????????????????????

Die Cranberries und die Bananen kurz in einem Mixer  klein machen. Dann die restlichen Zutaten zugeben und alles gut zu einem Brei vermischen. Eventuell die Maschine kurz ausschalten und alle Zutaten in der Kuechenmaschine mit einem Spatel nach unten schieben, da sich manche Sachen gerne am Rand festhängen.

Nun in die Muffin Backform zu je gleichen teilen 12 Muffins einfüllen, das ganze dann circa 25 minuten bei 180 Grad auf Umluft backen.

Zum abkühlen auf ein Gitterrost setzten. Die Muffins halten sich im Kühlschrank ein paar Tage, bevor man Sie isst einfach auf Zimmertemperatur anwärmen lassen.

Die Muffins sind total lecker, gesund und machen satt.

Viel Spass beim probieren.

 

Our English version:

A couple of days ago, I found this interesting recipe for a breakfast muffin, and I thought this would be something nice to eat for breakfast for myself and my husband. So of course I changed the recipe to my liking and went to bake them almost immediately.

 This is what you need:

2 ripe bananas

1 ½ cup of fresh cranberries

1/3 cup almond milk

¼ cup of olive oil or coconut oil

 1/3 cup sugar

1 cup of whole wheat flour, or almond flour or coconut flour

1 ¾ cup of oats

3 teaspoons of baking powder

½ cup apple sauce

Muffin baking pan to make 12

 

The cranberries and bananas need to be crushed first, by adding them to your Mixer for a few seconds.  Transfer to your kitchen machine, add all remaining ingredients. Mix until all ingredients are well lumped together, the dough will be kind of lumpy.  If needed turn the kitchen machine off, and with a spatula push the ingredients that are stuck on the side of the bowl down.

Now put in equal amounts the dough into your baking form and bake on 350 for approx… 25 minutes.  My oven doesn’t bake evenly so half way through I have to rotate my baking forms around.

To cool them, place them on a wire rack, you can store those delicious muffins in the refrigerator for a couple of days. Before you eat them, let them warm up to room temperature as they taste better.

Those muffins are very healthy and delicious and really fill you up.

Bon appetite.

???????????????????????????????