Tag Archive | bananas

Frühstückmuffin Cranberry

Vor kurzem habe ich ein tolles Rezept für Frühstückmuffins entdeckt, und dachte mir, sowas könnte ich ja auch mal backen. Also ab an meine Küchenmaschine, aber ich musste natürlich etwas experimentieren und habe das ganze ein kleines bißchen umgewandelt.

 Man nehme:

2 reife Bananen

360 gramm frische Cranberries

80 ml Mandelmilch

60 gramm Olivenöl oder Kokosnusöl

80 gramm Zucker

240 gramm Vollkornmehl oder Mandelmehl oder Kokosussmehl

180 gramm Haferflocken

3 tlfl. Backpulver

120 gramm Apfelmuß

12 Muffinbackförmchen

???????????????????????????????

Die Cranberries und die Bananen kurz in einem Mixer  klein machen. Dann die restlichen Zutaten zugeben und alles gut zu einem Brei vermischen. Eventuell die Maschine kurz ausschalten und alle Zutaten in der Kuechenmaschine mit einem Spatel nach unten schieben, da sich manche Sachen gerne am Rand festhängen.

Nun in die Muffin Backform zu je gleichen teilen 12 Muffins einfüllen, das ganze dann circa 25 minuten bei 180 Grad auf Umluft backen.

Zum abkühlen auf ein Gitterrost setzten. Die Muffins halten sich im Kühlschrank ein paar Tage, bevor man Sie isst einfach auf Zimmertemperatur anwärmen lassen.

Die Muffins sind total lecker, gesund und machen satt.

Viel Spass beim probieren.

 

Our English version:

A couple of days ago, I found this interesting recipe for a breakfast muffin, and I thought this would be something nice to eat for breakfast for myself and my husband. So of course I changed the recipe to my liking and went to bake them almost immediately.

 This is what you need:

2 ripe bananas

1 ½ cup of fresh cranberries

1/3 cup almond milk

¼ cup of olive oil or coconut oil

 1/3 cup sugar

1 cup of whole wheat flour, or almond flour or coconut flour

1 ¾ cup of oats

3 teaspoons of baking powder

½ cup apple sauce

Muffin baking pan to make 12

 

The cranberries and bananas need to be crushed first, by adding them to your Mixer for a few seconds.  Transfer to your kitchen machine, add all remaining ingredients. Mix until all ingredients are well lumped together, the dough will be kind of lumpy.  If needed turn the kitchen machine off, and with a spatula push the ingredients that are stuck on the side of the bowl down.

Now put in equal amounts the dough into your baking form and bake on 350 for approx… 25 minutes.  My oven doesn’t bake evenly so half way through I have to rotate my baking forms around.

To cool them, place them on a wire rack, you can store those delicious muffins in the refrigerator for a couple of days. Before you eat them, let them warm up to room temperature as they taste better.

Those muffins are very healthy and delicious and really fill you up.

Bon appetite.

???????????????????????????????

 

Mango Banane Smoothie

 

Mango Banana Smoothie 6
Hier ist wieder einmal ein ganz einfacher und leckerer Smoothie mit viel Vitamin C für euch. Dieser eignet sich auch prima für Kinder, außerdem hat man die Zutaten dafür meistens zu Hause. Die Bananen für das Rezept schäle ich in der Regel im Voraus, packe sie in einen Plastiktüte und friere sie ein. So habe ich immer einen erfrischend-kühlen Vorrat im Haus, der sich leicht und cremig im Smoothie verarbeiten lässt. Dieser Smoothie, ist reich in Kalium, Eisen und Vitamin C.

Zutaten:
2 reife Banane (gefroren wenn möglich)
200 ml frische oder gefrorene Mango
100 ml Orangensaft, frisch gepresste wenn möglich
1 Päckchen Vanillezucker
1 Hauch Zimt und Muskatnuss
1 Handvoll Eiswürfel falls die Bananen nicht gefroren sind.
Dann alles ab in den Mixer-die Eiswürfel, weil sie härter sind, nach unten. Alles pürieren bis alle Zutaten aufgelöst sind-die Zeit kann unterschiedlich sein, zwischen 30-60 Sekunden, je nach dem wie stark der Mixer ist.
Viel Spaß mit Euerem Mango Banane Smoothie
Eure Green Power Girls,
Lisa und Petra
Mango Banana Smoothie 5

Hi Friends,
This is one of my favorite smoothies, fast, easy, rich in potassium, iron and vitamin C, and I always have these ingredients on hand. I like to freeze bananas once they start turning brown and then I always have them on hand. I also find that they taste better when they are frozen, as they add creaminess to my smoothie that I like.

Mango Banana Smoothie 4

Ingredients:
2 very ripe bananas, preferably frozen
1-2 cups of mangos-fresh or frozen
1 cup of orange juice, preferably freshly squeezed
1 tsp vanilla extract
A dash of cinnamon and a dash of nutmeg
You can add some ice cubes unless you are using a frozen banana, then you may not need them.

Mango Banana Smoothie 3

Enjoy,
Your green power girls,
Lisa and Petra

Mango Banana Smoothie 1